Locken Aufbauen mit dem Kapillarplan

Der Kapillarplan, für die schönste Form Deiner Locken.

Das Locken Chronogram, auch Kapillarplan genannt ist ein Aufbauplan für Deine Locken, der sich aus drei verschiedenen Haarmasken zusammensetzt. Das Ziel dieser Kur ist es, Deine Locken zu hydrieren, sie zu nähren und wieder aufzubauen. Dieser Effekt wird durch die Anwendung der unterschiedlichen Masken erzielt; dabei kannst Du zwischen vielen verschiedenen Produkten wählen. Wichtig ist, dass sie aus den jeweils richtigen Inhaltsstoffen zusammengesetzt sind. 

Jede der einzelnen Phasen Deines Kapillarplans ist genau auf die Bedürfnisse Deiner Lockenkrone zugeschnitten. So wird ihr all das zurückgegeben, was sie entweder durch natürliche Einwirkung wie Sonnenstrahlen, Wind sowie Salzwasser oder durch menschliche Einwirkungen wie Glätten, Föhnen oder denn Zahn der Zeit  verliert.

Für wen ist der Kapillarplan geeignet?

Der Kapillarplan ist für all diejenigen geeignet, deren Haare chemischen Prozessen unterzogen wurden und die poröses, sprödes, beschädigtes, stumpfes und trockenes Haar haben, oder einfach ihren Locken etwas gutes tun wollen um ihnen zu einem gesunden strahlen und hüpfen zu verhelfen.

Der Kapillarplan ist für alle Haartypen geeignet, besonders für Locken und für Chemisch behandelte Haarprachten. Im Falle von Locken kommt es zu einer natürlichen Abnutzung der Haarfaser, weil das natürliche Öl, das auf der Kopfhaut entsteht, nicht durch das Haar "gleiten" kann. Deshalb ist es für Deine Lockenkrone besonders wichtig, dass du sie richtig pflegst.  

Die drei Phasen des Kapillarplans

Hydration – die Phase der Feuchtigkeitsspende

 Die richtige Hydratation ist für den Glanz und die Geschmeidigkeit Deiner Lockenkrone unerlässlich. Sie ist die Grundlage des Kapillarplans. Das Wort Hydratation ist abgeleitet von Wasser – und genau das ist die Funktion dieser Phase. Ihre Aufgabe ist es, Deinen Locken die Feuchtigkeit und die Haarnährstoffe wieder zuzuführen, die sie täglich durch äussere Einwirkungen wie Wind, Sonne, Umweltverschmutzung und Hitzegeräte wie den Fön verlieren.

Das natürliche Wasser verhilft Deiner Krone zu mehr Flexibilität gegen Haarbruch und gibt ihr ein angenehmes Gefühl von Weichheit.

Pflanzliches Glycerin ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender und Pflegestoff. Es wird nicht chemisch verändert und ist daher in der Lage, bessere Ergebnisse zu erzielen, wenn es um die Speicherung und Absorption von Wasser geht.

In der Hydrationsphase wir vor allem Frizz und ausgetrocknetes Haar behandelt. 

Die folgenden Inhaltsstoffe sind für die Hydration von trockenen Locken besonders geeignet: Pflanzen- und Fruchtextrakte, Honig, Zucker, Milch, Seidenprotein und Glycerin.

 

Nutrition – die Phase der Öle

In der Nutritions-Phase werden mithilfe von Masken die Lipide in Deinen Haarsträhnen wieder aufgefüllt. Das führ dazu, dass Deine Locken wieder mehr Glanz gewinnen und schöner definiert sind. Aber was genau sind diese Lipide? Im Grunde sind es Fette, die von den Talgdrüsen der Kopfhaut produziert werden. Ihre Funktion ist es, den Haarsträhnen eine Schutzschicht zu verleihen, die sie weich, flexibel und glänzend werden lässt.

Durch die richtige Anwendung von Nutritionsmasken kannst Du erreichen, dass Deine Lockenkrone langanhaltend gesund ist und die Feuchtigkeit besser gespeichert wird.

Für die Nutritionsphase des Capillary Schedules sind alle pflegenden Öle und Buttersorten geeignet.

Rekonstruktion – die Phase des Wiederaufbaus

In der Rekonstruktionsphase geht es darum, die Kapillarmasse in den Strähnen Deiner Locken wieder aufzufüllen. Die Rekonstruktion ist ein wesentlicher Schritt, um brüchige oder poröse Locken zu heilen und trägt zur Wiederherstellung der Haarfaser bei. Durch die Anwendung dieser Pflegeprodukte erhältst Du seidige, volle und gepflegte Locken.

Die Produkte der Rekonstruktionsphase beinhalten Stoffe wie Keratin, Proteine und Aminosäuren. Besonders das Keratin ist in dieser Phase von grosser Bedeutung. Keratin ist ein körpereigenes Protein, das etwa 90% der Haarbeschaffenheit ausmacht. Es ist für die Festigkeit, die Elastizität und die Widerstandsfähigkeit der Haarfasern verantwortlich. 

Die Ergebnisse der Rekonstruktion können direkt nach der ersten Anwendung gesehen werden. Das Haar zeigt bereits Anzeichen der Erholung in der Textur und wird stärker und widerstandsfähiger. Es ist hierbei aber wichtig zu beachten, dass die Rekonstruktions-Produkte nur dann angewendet werden müssen, wenn Deine Locken wirklich danach verlangen.

Den richtigen Kapillarplan wählen

Bei lockenkopf findest Du 3 verschiede Kapillarpläne:

  1. Für Glücklich Locken denen Du einfach die optimale Pflege angedeihen lassen möchtest, damit Deine Locken auch weiterhin gesund und strahlend bleiben.  
  2. Für leicht strapazierte Locken die trocken und lustlos wirken und mehr Liebe brauchen um wieder gesund zu strahlen. 
  3. Für Kaputte Locken die chemisch behandelt wurden, gebleicht oder gefärbt sind und extra viel Lockenliebe brauchen um wieder gesund zu werden und glücklich zu hüpfen.     

Nachdem Du Deinen Plan für vier Wochen durchgeführt hast, kannst Du frei entscheiden, ob Du direkt nochmals vier Wochen lang damit weiterfährst oder aber einen Monat lang Pause einlegst und danach nochmals ein vierwöchiges Treatment durchführst. Es ist wichtig, dass Du über den Zeitraum der vier Wochen alle Schritte  befolgst und keinen auslässt. Am Ende jedes Zyklus liegt es dann bei Dir, ob Deine Locken bereits Deinen Wunschvorstellungen entsprechen oder ob Du noch einen Zyklus anhängst.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Für locken, was sonst?