ŌMAKA | Shampoo-Seife für Schuppige Kopfhaut

Schreib eine review
| Stell eine Frage
SFr. 21.20
Marke: ŌMAKA

Haarseife für gestresste Kopfhaut mit hochwertigen Inhaltsstoffen: Die Lösung für Deine trockene sowie schuppige Kopfhaut  Die Shampoo-Seife für schuppige Kopfhaut mit BIO Rosmarin, BIO Brennnesseln und Lavendel ist eine natürliche...

Verfügbar

...

Haarseife für gestresste Kopfhaut mit hochwertigen Inhaltsstoffen: Die Lösung für Deine trockene sowie schuppige Kopfhaut 

Die Shampoo-Seife für schuppige Kopfhaut mit BIO Rosmarin, BIO Brennnesseln und Lavendel ist eine natürliche Reinigung für Deine Locken und Afro Haare. ŌMAKA verzichtet bei der Herstellung Ihrer Shampoo-Seifen bewusst auf aggressive Inhaltsstoffe, die Deinen Haaren und Deiner Kopfhaut nicht guttun. Die Umstellungsphase auf eine Shampoo-Seife kann 4-6 Wochen dauern. Bei hartem Wasser empfehlen wir Dir ein Essig Rinse (siehe Anwendungsempfehlung) zu machen.

Durch die sorgfältig ausgewählte Pflanzenkraft bekommt Deine strapazierte Kopfhaut bei jeder Haarwäsche einen Neustart zur Regeneration. Kaltgepresste BIO-zertifizierte Öle wie Jojoba-, Oliven-, Mandel- und Kokosöl legen sich dabei pflegend um jede einzelne Locke. 

Haarseife für trockene sowie schuppige Kopfhaut

Die Lösung für

  • Trockene sowie schuppige Kopfhaut
  • Juckende Kopfhaut
  • Kraftlose Haare
  • Alle, die unter Haarbruch leiden

Vorteile

  • BIO Pflanzenöle
    Vegan & Natürlich
  • Auch für den Körper geeignet
    Nachhaltige Verpackung
  • Biologisch abbaubar
    Perfekt für den Urlaub: portionierbar 
  • Sehr ergiebig

Duft: Natürlicher sanfter Duft nach Lavendel

Anwendung: Einfach die Haare richtig nass machen und die Shampoo-Seife direkt über das nasse Haar streichen. Du kannst die Shampoo-Seife auch mit den Händen aufschäumen und den entstandenen Schaum ins Haar einmassieren. Die Haarseife muss vollständig ausgewaschen werden, da sich Deine Haare sonst wachsig anfühlen werden. Lagere die Haarseife nach dem Benutzen an einem trockenen Ort, nicht in der Dusche.

Hinweis: Sollten sich Deine Haare nach der Haarwäsche mit der Shampoo-Seife ungewohnt anfülhen, besteht kein Grund zur Sorge. Das ist in der Regel nach einer Umstellungsphase von 6-8 Wochen vorbei. Deine Haare müssen das Vorgängershampoo, welches Deine Haare ummantelt hat, komplett heraus waschen. Gerade wenn Du vorher herkömmliche Shampoos mit Silikon verwendet hast, dauert die Umstellung auf eine Haarseife etwas länger.

So bringst du deine Locken wieder in Form

Sag Bye-bye zu trockenen, brüchigen sowie schwer-kämmbaren Locken. Gerade zu Beginn der Umstellung von chemischen zu natürlichen Haar Produkten oder bei sehr hartem Wasser, empfiehlt ŌMAKA, nach der Haarwäsche den Repair & Care 2-1 Conditioner zu verwenden. Deine Haare werden spürbar weicher, definierter und leicht zu kämmen sein.

Eine andere Variante wäre ein Essig Rinse:

  • 1-2 Esslöffel Essig (z.B. Apfelessig) oder Zitronensaft
  • 1 Liter kaltes Wasser

Die Zutaten zusammen mischen und das Haar damit spülen. Danach nicht auswaschen. Der Essigduft verfliegt nach kurzer Zeit.

Inhalt: 100 gr

Überfettung: 6% 

Verpackung: Umweltbewusst in Graspapier 

Inhaltsstoffe: Sodium Cocoate*, Sodium Olivate*, Aqua, Glycerin, Sodium Castorate, Sodium Babassuate*, Sodium Jojobate*, Citric Acid, Rosmarinus Officinalis Leaf Oil*, Lavandula Angustifolia Oil, Urtica Dioica*, Limonene**, Linalool**, Geraniol**

* aus kontrolliert biologischem Anbau                       
** aus natürlich ätherischen Ölen

Kokosöl, Olivenöl, Aqua, Glyercin, Rizinusöl, Babassuöl, Jojobaöl, Zitronensäure, Rosmarinöl, Lavendelöl, Brennnessel, Limonene, Linalool, Geraniol

Aufbewahrung:
Nach dem Gebrauch bitte an der Luft trocknen lassen. Nutze hierfür am besten die Luffascheiben oder das Seifensäckchen aus Sisal.

Siegel:
PETA Cruelty-Free and Vegan
Zertifizierte Naturkosmetik nach ICADA-Standard

Scroll To Top